Babybauchphotos

Vorfreude pur! – natürliche und individuelle Schwangerschaftsfotos Bamberg

16.03.2019 |
0Kommentare |
von Peggy

Vorfreude pur! – natürliche und individuelle Schwangerschaftsfotos Bamberg

Wie freue mich, Euch Bilder aus diesem tollen Babybauchshooting zeigen zu dürfen. So gerne erinnere ich mich an den schönen Vormittag mit den lieben werdenden Eltern zurück.

Wir trafen uns im November letzten Jahres, um wertvolle Erinnerungen an die einmalige Zeit der Schwangerschaft festzuhalten. Die meisten Babybauchshootings sind bei mir eine Kombination aus Studio- und Outdoorbildern und ich liebe die Vielfalt an Motiven und Stimmungen, die man dabei einfangen kann. Für die werdenden Eltern gibt gerade auch die Jahreszeit eine tolle und besondere Erinnerung an die Schwangerschaft.

Und so begannen wir das Shooting am See in der Nähe von Bamberg. Die Stimmung war anfangs sehr neblig, schon fast etwas mystisch. Weniger später dann verzog sich der Nebel und die Sonne kam durch die Wolken hindurch, was einfach fantastisch war. Wir hatten unglaublich tolles Licht, und das im November.

Zurück im Studio machten es sich die Lieben auf dem Studiobett so richtig gemütlich. Dabei entstanden ganz natürliche Bilder und besondere Erinnerungen an eine Zeit voller Vorfreude, Ungewissheit, purem Glück und schon voller Liebe für den kleinen Schatz, der schon bald das Licht der Welt erblicken wird. Mittlerweile ist der Kleine übrigens da und versüßt den Beiden täglich das Leben. Im nächsten Blogbeitrag stelle ich ihn Euch dann vor :-).

Möchtet Ihr Euch über das Schwangerschaftsshooting informieren, schaut gerne auch in der Babybauchgalerie vorbei oder kontaktiert mich bei Fragen, oder wenn Ihr Euer Shooting buchen möchtet, über das Kontaktformular. Ich freue mich auf Euch!

Und nun wünsche ich Euch viel Freude beim Anschauen der Bilder…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.